Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungUmgang mit Betriebs- und Heizkosten im Bereich des SGB II am 8.09.2020 in Leipzig (SN200911)

Veranstaltungsdetails

Referent

Lutz Wittler

Lutz Wittler, ehemals Bundesministerium für Arbeit und Soziales Berlin und Jobcenter Bielefeld

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

In Theorie und Praxis des ALG II nach dem SGB II hat sich das Thema "Kosten der Unterkunft und Heizung" als eines der schwierigsten Themen herausgestellt. Dabei hat sich der Umgang mit Betriebs- und Heizkostenabrechnungen u. a. auf Grund von Entscheidungen des Bundessozialgerichtes zu einem speziellen vielschichtigen Themenkomplex entwickelt. Das gilt sowohl für Nachforderungen als auch für Guthaben, wobei bei den Guthaben noch deren unterlassene / verspätete Mitteilung und die Rückabwicklung der dadurch entstandenen rechtswidrigen Leistungen hinzukommen. Außerdem hat es eine Änderung im Rahmen des 9. SGB II-Änderungsgesetzes zu diesem Thema gegeben.


In diesem Seminar werden vertiefend die Auswirkungen von Betriebs- und Heizkostenabrechnungen auf die Grundsicherungsleistungen nach § 22 SGB II und der korrekte Umgang mit diesen Abrechnungen in der Praxis besprochen. Das Thema wird den Seminarteilnehmer/innen unter Berücksichtigung der Rechtsprechung praxisgerecht mit vielen Berechnungsbeispielen näher gebracht.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter/innen aus den Leistungsbereichen von Jobcentern (gemeinsamen
Einrichtungen und optierenden Leistungsträgern)

Inhaltlich zuständig

Dipl.-Geogr. Ursula Lincke

Tel.: 030 390473-460
ulincke@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Heike Slapio

Tel.: 0341 98489-10
Fax: 0341 98489-11
gst-sn@vhw.de

Anschrift

Region Ost vhw-Geschäftsstelle Sachsen
Grassistraße 12
04107 Leipzig

Veranstaltungsort