Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungVerkehrssicherungspflicht für Bäume - Regelkontrolle (incl. neuer FLL-Richtlinie 2020) am 23.03.2021 in Alzey (RP216108)

Veranstaltungsdetails

Verkehrssicherungspflicht für Bäume - Regelkontrolle (incl. neuer FLL-Richtlinie 2020) (RP216108)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz, Verkehrsplanung und Straßenrecht, Präsenzveranstaltung

Dozent:
Oliver Müller
Zeit/Ort:
23.03.2021 in Alzey
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Nicht-Mitglieder
€ 385,00*
vhw-Mitglieder
€ 320,00*
(*) Preise MwSt.-frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Buchung nicht mehr möglich
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Das könnte Sie auch interessieren:

Dozent

Oliver Müller

Oliver Müller

Geschäftsführer und Inhaber eines Sachverständigen- und Planungsbüros für Immobilien- und Bauprojekte, langjährig tätig in operativen Bauprozessen, spezialisiert auf Bewertung von kommunalem Anlagevermögen nach aktuellem Haushaltsrecht, darüber hinaus Baumkontrolleur mit FFL-Zertifikat, langjährig tätig im Aufbau von Baumkatastern und Georeferenzieren der Baumstandorte.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Diese Veranstaltung findet nun als Webinar WB212108 statt.

In dem Seminar erhalten Sie den erforderlichen Überblick, um die Regel-kontrolle durchzuführen, den Baumbestand rechtzeitig einzuschätzen und die Ergebnisse aktueller Kontrollen zu verwalten. Es werden Ihnen praxisorientiertes Fachwissen und einschlägige Rechtsbeispiele vermit-telt (u. a. Wald-Urteil und Pappel-Urteil des BGH).

Die Regelkontrolle ist besonders wichtig im Bereich von Straßen, Wegen und Plätzen, im Außenbereich von Kindertagesstätten und Schulen sowie im sonstigen Grundstücksbereich mit öffentlicher Nutzung. Die Kontrolle des Baumbestands, die fachspezifische Dokumentation der Kontroll- und Pflegemaßnahmen kann schwere und teure Personen- und Sachschäden vermeiden.

Die Verkehrssicherungspflicht für Bäume hat jeder Grundstückseigentü-mer selbst zu tragen. Dies gilt auch für die Grundstücke im Eigentum der Städte, Gemeinden und Kreise.

Im Seminar erhalten Sie neben dem umfassenden Skript auch die neue FLL-Baumkontrollrichtlinie 2020 im Wert von 35,-€. Nutzen Sie den Preisvorteil.

Das Seminar ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleicher-maßen geeignet.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Umwelt-, Grünflächen-, Tiefbau-, Straßen-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen, der Bauhöfe, Forst- und Waldwirtschaft sowie Baumkontrolleure

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Katja Miltner-Gölz

Susanne Pengel

Anschrift

Region Südwest
vhw-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort