Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungWebinare

vhw startet Webinare im April


Die Corona-Epidemie stellt Kommunen vor große Herausforderungen

Die Corona-Epidemie und ihre Folgen stellen alle, die in Politik und Verwaltung Verantwortung tragen, vor extreme Herausforderungen. Sie haben mit einer ausgedünnten Personaldecke zu kämpfen und gleichzeitig sicherzustellen, dass der Staat weiterhin funktioniert. Viele sind mit Konstellationen konfrontiert, die sie bisher noch nie erlebt haben: Homeoffice, mit allgemeinen Veranstaltungsverboten und der Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit etwa.

Hoher Fortbildungsbedarf in den Behörden

Die Krise wirft viele drängende Fragen auf. Der Bedarf an Fortbildung ist entsprechend hoch. Wir verstehen es als unseren Auftrag, die Kommunen kompetent zu unterstützen. Unser Veranstaltungsbetrieb ruht zwar bis mindestens einschließlich 17. April 2020. Der vhw reagiert jedoch flexibel und entwickelt, alternativ zu unseren Präsenzseminaren, erstmals Webinare.

Bereits Anfang April wird der vhw drei kostenfreie Webinare zu den Herausforderungen der Behörden bei der Bewältigung der Corona-Krise durchführen. Dies bietet Ihnen und uns gleichermaßen die Chance zum Lernen – denn auch nach der Corona-Krise möchten wir Ihnen regelmäßig Online-Seminare als alternatives Fortbildungsformat anbieten.

Themenauszug unseres vhw-Webinar-Angebots

  • die wichtigsten arbeits- und dienstrechtlichen Fragen
  • die Systemrelevanz bestimmter Berufe
  • der Erlass und der Umgang mit ordnungsrechtlichen Allgemeinverfügungen und Bescheiden zur Durchsetzung von Verboten
  • vergaberechtliche Anforderungen an die Beschaffung lebensnotwendiger Güter
  • vertragsrechtliche Auswirkungen der Corona-Krise

Ihre Vorteile

  • kostenlose Teilnahme - Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!
  • keine spezifischen technischen Voraussetzungen nötig (Webbrowser und ggfs Telefon genügen)
  • bequem vom Büro oder von zuhause aus nutzbar
  • direkter Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern und erstklassigen Dozenten
  • Dauer ca. 90 Minuten inkl. Beantwortung von Teilnehmerfragen

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zu unseren Webinaren erhalten Sie in Kürze über unsere Webseite.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Ihre vhw-Fortbildung